Mercedes-Benz

Prüfungsbester von Gramling.

30.11.2018

Geschäftsführer Felix Gramling, Pkw-Verkaufsleiter Reiner Körner, Prüfungsbester Martin Schmidt sowie Sibylle Brauch, u.a. in der Funktion als Ausbilderin.
Mosbach-Neckarelz, Walldürn, Mannheim. Allen Grund zur Freude gab es im Mercedes-Benz Autohaus Gramling. Martin Schmidt wurde als Prüfungsbester 2017/2018 durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in einer Ehrungsfeier im Rosengarten für seine hervorragende Leistung ausgezeichnet.
Geschäftsführer Felix Gramling und Ausbilderin Sibylle Brauch zeigten sich sehr stolz über dieses Ergebnis. Besonders erwähnenswert: Martin Schmidt hat diese Leistung erreicht obwohl er seine Lehrzeit um 6 Monate verkürzt hat.
Martin Schmidt wurde im Hauptbetrieb Mosbach-Neckarelz ausgebildet, wo er sämtliche kaufmännische Abteilungen durchlaufen hat.
Er ist nach seiner erfolgreichen Ausbildung im Zweigbetrieb Walldürn tätig, wo er unter Leitung von Pkw-Verkaufsleiter Reiner Körner, als Mercedes-Benz Pkw-Verkäufer seine weitere berufliche Laufbahn startet.
Gleichzeitig erhielt das Autohaus Gramling als Ausbildungsbetrieb erneut von der IHK Rhein-Neckar für seine ausgezeichnete Leistung eine entsprechende Anerkennung in Form einer Urkunde.
Zur Zeit werden bei Gramling 18 junge Menschen in kaufmännischen und 33 Jugendliche in technischen Berufen ausgebildet. Bei Gramling geht man davon aus, dass auch darunter der/die ein oder andere Prüfungsbesten wieder dabei sein werden. Für Felix Gramling hat die Ausbildung – wie bereits bei seinem Vater Heinrich Gramling – einen sehr hohen Stellenwert. Früher noch eher aus sozialen Hintergründen und heute, um dem überall herrschenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken.