760 Jahre Berufserfahrung, Kompetenz und Loyalität.

ehrte seine Jubilare.

Die bereits 1908 gegründete Firma Gramling ist inzwischen an 4 Standorten im Neckar-Odenwald ansässig: Mit ihrer Mercedes-Benz Vertretung in Mosbach-Neckarelz, Walldürn und Mudau sowie mit einem markenunabhängigem Kfz.-Betrieb in Osterburken.Insgesamt sind in der Firmengruppe 230 Mitarbeiter beschäftigt. Viele davon gehören seit Jahrzehnten zum festen Stamm. Diejenigen mit 25-, 40- sowie 50- und sogar 55-jähriger Betriebszugehörigkeit zu ehren, bildete den roten Faden der diesjährigen Betriebsfeier.

Felix Gramling begrüßte die Mitarbeiter, Auszubildenden sowie viele Ehemalige.Auch bei Gramling hat der Grippevirus zugeschlagen und er bedankte sich bei allen, die trotz derzeitig hohem Krankenstand alles tun, um den Kunden dennoch schnell und kompetent zu helfen.

Auch Heinrich Gramling bedankte sich bei allen Mitarbeitern für deren Einsatz und Loyalität. Eine Firma sei nur so gut, wie die Menschen, die darin arbeiten.

Und die Chefs sind nur so gut wie das Team, das dahintersteht. So seine Kernaussage.

Wichtig sei ihm immer eine gemischte Altersstruktur, in der Ältere ihren Erfahrungsschatz an die nächste Generation weitergeben.

Die beiden Firmenchefs freuten sich, daß Oberbürgermeister Michael Jann die Ehrenurkunden für die Jubilare mit 40-, 50- und 55-jähriger Zugehörigkeit überreichte.

Seniorchef Heinrich Gramling war es ein großes Anliegen die Ehrungen der langjährigen Weggefährten selbst vorzu-nehmen. Wie schon seit Jahrzehnten Usus, wurden aus dem Firmenarchiv Fotos der Jubilare aus früheren Zeiten großflächig präsentiert, während zeitgleich Seniorchef Heinrich Gramling für jeden Jubilar eine sehr persönliche und wertschätzende Ehrung vornahm, begleitet durch einige unterhaltsame Anekdoten.Diese besondere Art der Würdigung fand bei allen Anwesenden viel Anerkennung und Beifall und sorgte für beste Stimmung.

Ein ganz besonderes Jubiläum feierte Chefsekretärin, Christel Bauer, die für ihr 55-jähriges Jubiläum gewürdigt wurde.In all den Jahren war es für Christel Bauer nicht nur Beruf sondern Berufung, sich für die Belange der Kunden und der Firma einzusetzen – und das auch sehr engagiert und loyal auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten. So ist Christel Bauer bei Gramling und vielen langjährigen Kunden eine echte Institution.

PKW-Verkaufsleiter Reiner Körner (selbst inzwischen seit 40 Jahren im Haus tätig) dankte der Familie Gramling im Namen der gesamten Belegschaft für die gelungene Veranstaltung und betonte die gegenseitige Wertschätzung.

Mit „Standing Ovations“ für ihren Seniorchef zollten die Angestellten ihre Anerkennung für dessen Lebenswerk.

Jubilare mit 25-jähriger Betriebszugehörigkeit:

Die Aufnahme zeigt die Jubilare mit 25 Jahre Betriebszugehörigkeit
Foto: Alois Roidl

v.li. unten:

B.Schwarzer, C.Handfest, S.Baumann, W.Gaibler, D.Weber sowie H.Gramling.

v. li oben:

K.Seitz, M.Reinmuth, G.Henrich, C.Bittner, M.Schwarzig, S.Frank, T.Dietrich, F.Gramling.

Jubilare mit 40-, 50- und 55-jähriger Betriebszugehörigkeit:

Foto: Alois Roidl

v.li. unten:

S.Herold, C.Bauer, rechts davon: F.Gramling, Oberbürgermeister M.Jann und H.Gramling.

v.li. oben:

B.Gramlich (Verabschiedung nach 48 Jahren), M. Kraft, R.Körner,U. Weigel, A.Gedemer, D.Baschin (Verabschiedung nach 50 Jahren ).